Unsere Projekte für 2018/19

21369483_1725431797468310_2549500839077692943_n
Fr 19.10. 19h Pfarrkirche St. Josef – Weinhaus
Gestaltung der Abendmesse gemeinsam mit dem Kirchenchor Winznau (Schweiz)
So 04.11. Konzert im Rahmen des Kulturherbsts Pötzleinsdorf
„Tonspuren Schätze aus dem Archiv St. Ägyd“
18.30h Ägydiuskirche (Pötzleinsdorferstr. 108, 1180 Wien)
W.A. Mozart Missa brevis in B-Dur, KV 275
sowie Werke von Simon Sechter, Gottfried von Preyer, Anton Diabelli und Vinzenz Goller

 

Fr 30.11.  20h Pfarrkirche St. Josef – Weinhaus
„Stille ist so ein schönes Wort“
Musik, Licht und Gedanken zum Adventbeginn

Anschließend Adventmarkt und Punsch im Haus Gentzgasse 140

Herbst 2019
F. Schubert Messe in Es, D950
Dezember 2019
Gestaltung der ORF-Radiomesse

Probentag Oktober 2017

Am Samstag, Gruppenbild_Probentag 21. Oktober 2017, kamen 41 Sängerinnen und Sänger des ChorWeinhaus gemeinsam mit Eva Flieder und Eva Homberg, als „altbewährte Chorrepetitorin“, in der Pfarre Pötzleinsdorf zusammen, um für die Aufführung von G.F. Händels Messias am 26. Mai 2018 während eines ganzen Tages zu proben.

Adventsingen am Weißgerber Adventmarkt

p1070709

Auf Einladung der Pfarre St. Othmar, insbesondere Bischofsvikar Darius Schutzki, fanden sich 30 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit Eva am vierten Adventsonntag zu einer musikalischen Rahmengestaltung am Weißgerber Adventmarkt ein. Dieses Adventsingen hat mittlerweile eine längere Tradition, ist aber jedes Mal eine neue, herzliche und im wahrsten Sinne des Wortes stimmige vorweihnachtliche Begegnung.

 

Chortag – 9. April

Gruppenbild ChortagGemeinsam mit dem Chor Emmaus haben wir eifrig Joseph Haydns Nelson-Messe (Missa in angustiis) geprobt. Durch den scheinbar endlosen Elan unserer Chorleiterinnen Eva Homberg (Chor Emmaus) und Eva Flieder (Chor Weinhaus)  beflügelt, schwangen wir uns in die musikalischen Höhen. Die Vorfreude ist groß, denn in beinahe exakt 6 Monaten wird konzertiert.

Allen Neugierigen sei schon mal geraten: Haltet euch den 8. Oktober 2016 frei!
Das zweite Werk, welches zur Aufführung kommt, versteckt sich auch auf dem Foto!